Therapieformen

Erna╠łhrung

Ernährungstherapie

Unsere Ernährung stellt die Grundlage für unseren Stoffwechsel, Energie und Lebensqualität dar. Die individuelle Verträglichkeit ist entscheidend. Es gibt oft unerkannte Unverträglichkeiten.


Die Ernährung soll uns „nähren“, d.h. mit allen notwendigen Substanzen versorgen. Das sind nicht nur Kohlenhydrate, Eiweiß und Fette, sondern auch Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, damit der Stoffwechsel einwandfrei funktionieren kann. Dabei ist zum einen die Qualität und Echtheit der Lebensmittel von Bedeutung, wie auch die individuelle Verträglichkeit. Oft stecken hinter chronischen Problemen, psychischen Auffälligkeiten und Konzentrationsstörungen unerkannte Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Es gibt aber auch Stoffwechselerkrankungen (z.B. Kryptopyrrolurie) die einen vermehrten Verbrauch an bestimmten Vitaminen und Mineralstoffen haben. Das zu beachten ist besonders wichtig bei hyperaktiven Kindern und Menschen mit Konzentrationsstörungen. In diesem Zusammenhang bedarf es einer speziellen Ernährungsberatung und der Erklärung was die Zusatzstoffe in vielen Produkten der Nahrungsmittelindustrie für tiefgreifende physische und psychische Störungen auslösen können. Bevor Kinder und Jugendliche mit Dauermedikamenten „ruhig gestellt“ werden, sollten Sie diese Themenbereiche unbedingt abklären lassen!


Am Anger 20, 86879 Wiedergeltingen - Tel: 08241 / 80 04 254 - Email: info@elfi-oswald.de
Praxis Gauting: Münchener Str. 4, 82131 Gauting - Terminvereinbarung 08241 / 80 04 254